Kanu-Rennsport

  • Unbenannt.jpg
  • Unbenannt2.jpg
  • Unbenannt3.jpg
  • Unbenannt4.jpg
  • Unbenannt5.jpg
  • Unbenannt6.jpg
  • Unbenannt7.jpg
  • Unbenannt8.jpg
  • Unbenannt9.jpg
  • Unbenannt10.jpg
  • Unbenannt11.jpg
  • Unbenannt12.jpg

Fünf Vorlaufsiege für deutsche Kanu-Junioren bei JWM

kanurennsport_brandenburger_regatten

Die Vorläufe der Junioren-WM auf der 500m-Kurzstrecke bescherte dem Nachwuchs des Deutschen Kanu-Verbandes am Samstagvormittag in sieben Rennen fünf Siege sowie einen zweiten und einen fünften Rang.

Weiterlesen...

Neun deutsche Boot schon im Finale

kanurennsport_brandenburger_regatten

Brandenburg an der Havel, 29. Juli 2011. Neun Boote des gastgebenden Deutschen Kanu-Verbandes haben am ersten Wettkampftag der Junioren-Weltmeisterschaft der Rennkanuten auf dem Brandenburger Beetzsee das Finale erreicht. In allen 15 ausgetragenen Bootsklassen über 1.000 und 200 Meter wahrten die deutschen Boote ihre Chance auf Edelmetall.

Weiterlesen...

Party zur WM-Eröffnung

kanurennsport_brandenburger_regatten

jwm-2011-4_Frosh

Nicht Athleten oder Offizielle, nein, ein überlebensgroßer Frosch erhielt am Donnerstagabend den ersten großen Beifall der Junioren-Weltmeisterschaften am Brandenburger Beetzsee. Das Maskottchen aus der Gastgeberstadt Brandenburg/H. grüßte unter dem Jubel der erwartungsvollen Athleten hinauf zu den gut besetzten Tribünen, zu den Japanern ganz vorn im ersten Block, den Ehrengästen und Offiziellen und den vielen anderen Teams. Und dann ging es auch schon los mit der „Opening Party“, die die Moderatoren Marco Takis und Arno Boes der versammelten Kanujugend in betont lockerer Manier versprachen.

Weiterlesen...

Abenteuer Junioren-WM

kanurennsport_brandenburger_regatten

JWM_2011-2Mut haben sie, das muss man den jungen Sportlern aus dem Entwicklungsprogramm des Kanu-Weltverbandes ICF lassen. Ganz allein von den Seychellen, aus Thailand oder Uruguay zur Junioren-WM nach Brandenburg zu kommen, dazu gehört doch schon einiges. Andere haben wenigstens einen Coach dabei wie die 17-jährige Afef ben Ismail aus Tunesien. Sie ist beinahe schon privilegiert – ihr Coach war zwar noch nicht an der Havel, aber immerhin schon in Karlsruhe, und sie selbst ist zwar das erste Mal in Deutschland, kann aber schon auf eine gewisse Wettkampferfahrung zurückgreifen.

Weiterlesen...

Sponsoren

  • Gusser.png
  • Etzien.png
  • StWB.png
  • genuss_catering.png
  • Rsicke.png
  • Coffee_Corner.png
  • BRB_Bank.png
  • Volksbanken.png
  • Werbe_Rusch.png
  • Lindner.png
  • Kanu_Connection.png
  • RFT.png
  • BES.png
  • Gartensleben.png
  • SSB.png
  • SAM.png

Wir auf Facebook

Routenplaner

Bitte Startadresse eingeben



© Brandenburger-Regatten 2004-2012