Durch einen Fehler, bei dem es sich vermutlich um eine Zeitüberschreitung beim Verbindungsaufbau zu Twitter handelt, können die Tweets dieses Benutzers nicht angezeigt werden.

Kanu-Rennsport

  • Unbenannt.jpg
  • Unbenannt2.jpg
  • Unbenannt3.jpg
  • Unbenannt4.jpg
  • Unbenannt5.jpg
  • Unbenannt6.jpg
  • Unbenannt7.jpg
  • Unbenannt8.jpg
  • Unbenannt9.jpg
  • Unbenannt10.jpg
  • Unbenannt11.jpg
  • Unbenannt12.jpg

Zwei WM-Medaillen für DKV-Junioren über 200 m

kanurennsport_brandenburger_regatten

Zwei Medaillen gab es für die Juniorenauswahl des deutschen Kanu-Verbandes zum Auftakt des zweiten Finaltages der Junioren-WM in Brandenburg.

Fünfmal war das deutsche Juniorenteam bei den insgesamt sieben JWM-Finalläufen über 200m am Sonntagvormittag auf dem Beetzsee vertreten und konnte im Einerkajak durch Tom Liebscher (Dresden) einen Titelgewinn sowie eine von Anna Kowald (Essen) erkämpfte Bronzemedaille auf ihrem Konto verbuchen.

Weiterlesen...

ICF verstärkt Kampf gegen Doping

kanurennsport_brandenburger_regatten

Brandenburg an der Havel, 30. Juli 2011. Die Internationale Kanu-Föderation (ICF) verstärkt ihren Kampf gegen Doping: Bei der Junioren-WM 2011 ist erstmals der Nachweis über das Absolvieren einer Dopingpräventionsschulung Pflicht. Dopingkontrollen gehören bei den Junioren-Titelkämpfen schon seit vielen Jahren zur Routine.

Weiterlesen...

DKV-Junioren mit einem Titel und weiteren vier Medaillen über 1000m bei JWM auf dem Beetzsee

kanurennsport_brandenburger_regatten

Brandenburg an der Havel, 30. Juli 2011. Mit einem Titelgewinn und je zwei Silber- und Bronzemedaillen über 1.000 m platzierte sich die deutsche Juniorenauswahl am ersten Tag der Finalentscheidungen der Junioren-Weltmeisterschaften im Kanu-Rennsport den dominierenden Ungarn (3 / 1 / 2) an zweiter Stelle der vorläufigen Medaillenwertung. Je einen JWM-Titel gewannen zudem die Mannschaften Tschechiens, Kasachstans, Spaniens und Polens.

Weiterlesen...

Stimmen von den 1000m Finals

kanurennsport_brandenburger_regatten

Josef Dostal, Gewinner K1 (Tschechien):

„Vor dem Rennen fühlte ich mich sehr gut. Ich hatte schon auf eine Medaille gehofft, aber dass ich jetzt Weltmeister bin, ist einfach ein tolles Gefühl. Etwa nach 500 Metern habe ich gemerkt, dass ich es schaffen kann. Heute Nachmittag muss ich noch mal auf den 500 Metern bei den Semifinals ran, das wird jetzt natürlich schwer- aber die Kraft sollte noch reichen.“

Weiterlesen...

Sponsoren

  • SSB.png
  • Gusser.png
  • Rsicke.png
  • Gartensleben.png
  • SAM.png
  • Coffee_Corner.png
  • Etzien.png
  • Kanu_Connection.png
  • BRB_Bank.png
  • genuss_catering.png
  • RFT.png
  • BES.png
  • Lindner.png
  • Werbe_Rusch.png
  • Volksbanken.png
  • StWB.png

Wir auf Facebook

Routenplaner

Bitte Startadresse eingeben



© Brandenburger-Regatten 2004-2012