Durch einen Fehler, bei dem es sich vermutlich um eine Zeitüberschreitung beim Verbindungsaufbau zu Twitter handelt, können die Tweets dieses Benutzers nicht angezeigt werden.

Kanu-Rennsport

  • Unbenannt.jpg
  • Unbenannt2.jpg
  • Unbenannt3.jpg
  • Unbenannt4.jpg
  • Unbenannt5.jpg
  • Unbenannt6.jpg
  • Unbenannt7.jpg
  • Unbenannt8.jpg
  • Unbenannt9.jpg
  • Unbenannt10.jpg
  • Unbenannt11.jpg
  • Unbenannt12.jpg

17. Große Brandenburger Regatta eröffnet

Kategorie: Große Brandenburger Kanuregatta
Erstellt am Samstag, 03. Mai 2008

kanurennsport_brandenburger_regatten

Eröffnung 17. Große Brandenburger Kanuregatta

Mit dem Empfang der Vertreter der knapp 100 gemeldeten Mannschaften, darunter erstmals sechs ausländischen Teams, durch Dr. Dietlind Tiemann, die Oberbürgermeisterin der Stadt Brandenburg an der Havel, wurde am Freitagabend die 17. Große Brandenburger Regatta im Beisein der Havelkönigin Yvonne Fritsch eröffnet.

Im Rathaussaal zeigte sich die Oberbürgermeisterin besonders erfreut über das internationale Interesse, die der erstmals zu vergebende Brandenburgcup der Jugend gefunden hat. Mit dem Dank an die Ausrichter verbunden, einbezogen die Sponsoren und vielen fleißigen Helfer, sprach sie die berechtigte Hoffnung aus, dass die Bedeutung der Stadt Brandenburg als Veranstalter internationaler Kanuwettkämpfe zunehmen wird. Henry Schiffer, Präsident des Landes-Kanu-Verbandes Brandenburg, unterstrich das hohe Niveau der Regatta bereits am ersten Wettkampftag und überreichte als Dank für die seitens der Stadt geleisteten bisherigen Unterstützung Dietlind Tiemann die erste Ehrenplakette des Brandenburgcups der Jugend.

Der Vizepräsident des Deutschen Kanu-Verbandes, Thomas Konetzky, würdigte die Bedeutung der Großen Brandenburger Regatta als eine der am besten organisierten Wettkämpfe im nationalen Rahmen und unterstrich, dass die Regattastrecke Beetzsee zu den besten ihrer Art zählt. Auch er dankte besonders der Oberbürgermeisterin sowie dem Team um Michael Kenzler für das Engagement und die geleistete Arbeit bei der Ausrichtung der mit fast 1000 aktiven Sportlern größtes Interesse findenden traditionellen Brandenburger Regatta.

Autor: Günter Welke

Sponsoren

  • Gartensleben.png
  • SSB.png
  • Etzien.png
  • Lindner.png
  • Werbe_Rusch.png
  • Gusser.png
  • Rsicke.png
  • Kanu_Connection.png
  • Volksbanken.png
  • SAM.png
  • RFT.png
  • genuss_catering.png
  • BES.png
  • Coffee_Corner.png
  • BRB_Bank.png
  • StWB.png

Wir auf Facebook

Routenplaner

Bitte Startadresse eingeben



© Brandenburger-Regatten 2004-2012