Kanu-Rennsport

  • 1.jpg
  • 2.jpg
  • 3.jpg
  • 4.jpg
  • 5.jpg
  • 6.jpg
  • 7.jpg
  • 8.jpg

Große Brandenburger Kanuregatta

20. Große Brandenburger Regatta zum vierten Mal mit internationaler Beteiligung

kanurennsport_brandenburger_regatten

Marius-Radow-Mitte-Sieger-im-K1-500mSonnenschein pur, allerdings auch ab und an eine steife Brise, bescherte der Wettergott den Veranstaltern, Aktiven und Zuschauern gleichermaßen bei der 20. Großen Brandenburger Regatta auf dem Beetzsee. Nicht nur die äußeren Umstände, sondern auch die erreichten Ergebnisse ließen die Rennkanuten des Landes Brandenburg zufrieden auf das Regattawochenende vom 06.-08.05. zurückblicken.

Weiterlesen...

20. Große Brandenburger Regatta mit 1000 Rennkanuten auf dem Beetzsee

kanurennsport_brandenburger_regatten

Klaus-Dieter-Preuss-li-und-Michael-Kenzler-in-Erwartung-ihrer-Gaeste-bei-der-20-GBR

Wie in den vergangenen  neunzehn Jahren hat auch die 20. Große Brandenburger Regatta nichts an ihrer Anziehungskraft und ihrer Popularität eingebüßt. Vom 06.-08.05. beteiligen sich 1000 Rennkanuten aller Altersklassen an den insgesamt 396 Rennen auf dem legendären Beetzsee in Brandenburg an der Havel. Der Gesamtleitende der Veranstaltung Michael Kenzler bestätigt: “Alles ist für den Empfang der Sportler und Zuschauer bestens vorbereitet. Bei der zünftigen Abendveranstaltung am 06.05. werden wiederum aus den Reihen der Aktiven „Miss Regatta“ und „Mister Regatta“ gewählt.“ Ergänzend fügt er hinzu: „Erstmals werden wir im Rahmen der Großen Brandenburger Regatta auch Rennen über 200m austragen und das Wettkampfgeschehen auf der vergrößerten Videowand (64 qm) verfolgen können. Auch der neu errichtete Kampfrichterturm erlebt seine Premiere.“ Über den umgebauten Cateringbereich werden sich besonders die Aktiven freuen können.

Weiterlesen...

Hohe Beteiligung an der 19. Großen Brandenburger Regatta

Vom 30.04. bis 02.05. paddelten ca. 1000 Rennkanuten, darunter auch fünf ausländische jugendliche Auswahlteams, bei der 19. Großen Brandenburger Regatta um Medaillen und Pokale. Im Mittelpunkt der Wettkämpfe standen neben anderen Nachwuchsrennen, vor allem der 3. Internationale Juniors-Cup und die erste Wertung für den Nationalmannschafts-Cup der Jugend des Deutschen Kanu-Verbandes (DKV). Im Feld der zwölf gemeldeten Mannschaften für den 3. Internationale Juniors-Cup, davon fünf ausländische Teams, belegte die erste Auswahl des Landes-Kanu-Verbandes (LKV) Brandenburg im Gesamtergebnis hinter den Landesvertretungen von Nordrhein-Westfalen und Sachsen den dritten Rang.

Weiterlesen...

Sponsoren

  • Gusser.png
  • Coffee_Corner.png
  • Lindner.png
  • Etzien.png
  • SAM.png
  • BRB_Bank.png
  • StWB.png
  • Volksbanken.png
  • Kanu_Connection.png
  • Werbe_Rusch.png
  • Rsicke.png
  • genuss_catering.png
  • BES.png
  • Gartensleben.png
  • SSB.png
  • RFT.png

Wir auf Facebook

Routenplaner

Bitte Startadresse eingeben



© Brandenburger-Regatten 2004-2012